“Alles nach Plan? Fromgestaltung in der DDR”

“Alles nach Plan? Fromgestaltung in der DDR”

Wechselausstellung im Museum der Kulturbrauerei
Berlin und dem Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig

“Alles nach Plan? Formgestaltung in der DDR” heisst die Wechselausstellung der Stiftung “Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland” im Museum in der Kulturbrauerei Berlin und dem Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig.

Weiterlesen

Ob Arbeitsmittel, Fahrzeuge oder Hausrat: Formgestaltung und Design waren in der DDR von den politischen Rahmenbedingungen der SED-Diktatur geprägt. Die vielfältige Alltags- und Produktkultur war auch ein Spiegel gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen. Welche Ideen und Einflüsse, Zwänge und Kontrollen die Arbeit der Gestalter bestimmten, zeigt die neue Wechselausstellung. Objekte aus den stiftungseigenen Beständen der Sammlung Industrielle Gestaltung erzählen zahlreiche Geschichten. Die Produkte, Entwürfe, Dokumente, Fotos und Zeitzeugeninterviews laden den Besucher zur kritischen Auseinandersetzung mit dem gegenständlichen Erbe der DDR ein.

COORDINATION wurde mit der kompletten Gestaltung der Ausstellung beauftragt. Neben der Konzeption, der baulichen Planung und der Leitung des Ausstellungsaufbaus, betreuten wir auch das gesamte Look and Feel der Ausstellung sowie alle grafischen Kommunikationsmaßnahmen wie Keyvisual, Plakat, Flyer, und Einladungskarten.

Fakten
Auftraggeber Foundation Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Auftrag Gestaltung, Planung und Ausführung der Ausstellungsarchitektur und des Grafikdesigns
Entwurf Jochen Gringmuth
Projektleitung Carén Becker
Team Verena Müller, Katrin Weiß-Höppeler
Umsetzung D4 Projekt GmbH
Bauleitung COORDINATION Berlin
Grafikdesign Patricia Haas, Eike Wendland
Inhalte Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Fotos Patricia Haas
Office Coordination