Porsche Studio

Porsche Studio

Showroomkonzept und Roll-Out
Porsche downtown – ein exklusiver Dialog mit dem Kunden

Porsche stellt sich dem Wandel im Automobilmarkt: neue exklusive Showrooms in den Herzen der großen Metropolen ermöglichen den direkten Kontakt zu den Kunden von heute und morgen.

Weiterlesen

Vor diese Aufgabe gestellt, entwickelten wir ein unverwechselbares Retailkonzept, das in allen Märkten weltweit angewendet werden kann. Die neuen Showrooms wurden als faszinierende, elegante und attraktive urbane Treffpunkte in bester Innenstadtlage konzipiert und ergänzen so die Porsche-Zentren in der Peripherie der großen Städte. Für eine erfolgreiche Positionierung machten wir uns nicht zuletzt die direkte Nachbarschaft zu vergleichbar ausdrucksstarken Premiummarken wie Prada oder Louis Vuitton zum Maßstab der Ästhetik der Porsche Studios.

Ein leuchtender Runway für den großen Auftritt der neuesten Porsche-Modelle ist das zentrale Element des Showrooms. Aus dem Hintergrund bespielt eine große LED-Medienwand den Mittelraum mit pulsierenden lokal variierenden Filmen und verleiht dem Setting eine dynamische Atmosphäre. Dunkle Seitenbereiche bilden das Auditorium für die mittige Bühne und beherbergen alle weiteren Funktionsbereiche und Interaktionspunkte. Die Kunden werden hier durch eine Vielfalt an visuellen, taktilen und digitalen Kanälen multisensorisch angesprochen und erleben so die Faszination für den kulturellen Reichtum der Marke und ihrer Produkte.

Die Kernwerte der Marke Porsche – Präzision, Dynamik und kompromisslose Technik – werden gestalterisch in einem raumübergreifenden Raster vermittelt. Das zweidimensionale Muster umschließt den Raum und wird zu einer räumlichen Matrix, die sich als exaktes Gefüge aus Fugen, Linien und Dreiecksflächen auf allen Ebenen widerspiegelt.

Die neuen Porsche Studios sind speziell ausgelegte Locations für ein positives Markenerlebnis mit einer Vielfalt an Feedback-Möglichkeiten. Eine hoch differenzierte Gemeinschaft von Fans, Freunden, Followern und Interessenten werden individuell angesprochen und für die Marke begeistert. Mit der Eröffnung der ersten Studios in Beirut und Kapstadt in 2018 hat der globale Rollout dieses neuen Retail-Formates begonnen.

Fakten
Auftraggeber Porsche AG, Porsche Middle East & Africa
Auftrag Idee, Konzeptentwicklung, Gestaltung, Planung und Umsetzung der Raumarchitektur und der Möblierung
Entwurf Flip Sellin, Jochen Gringmuth, Mark Bendow, Lena Kramer
Projektleitung Lena Kramer
Team Stefanie Hunold, Claudia Pineda De Castro, Gunnar Petersen, Carén Becker, Katrin Weiß-Höppeler
Partner Mark Bendow, Studio 38 Pure Communication GmbH
Mediale Planung Macom GmbH
Lichtplanung weißpunkt und purpur
Umsetzung Karagulla Engineering & Contracting SAL, Trendgroup SA
Möbelentwurf Flip Sellin, Mark Bendow, Claudia Pineda De Castro, Gunnar Petersen
Tischlerbau Assaf & Kabbabe Trading SAL
Grafikdesign Studio 38 Pure Communication GmbH
Inhalte Porsche AG, Kemper Kommunikation GmbH
Fotos Candid Image, COORDINATION Berlin, Ken Schluchtmann
Auszeichnungen Automotive Brand Contest 2018 – Winner
German Design Award 2019 - Winner
Office Coordination