Berlin Design Selection Kortrijk

Berlin Design Selection Kortrijk

Austellungsgestaltung während der Biennale Interieur Kortrijk

COORDINATION hat das Ausstellungskonzept und Design der Gruppenausstellung ‘Berliner Zimmer’ auf der Biennale Interieur in Kortrijk entwickelt. Die Szenographie diente neun Berliner Designbüros als Hintergrund für die Präsentation ihrer neuesten Produkte. Teilnehmer der Ausstellung waren AXEL VEIT, bartmann berlin, COORDINATION, Daniel Becker, Hopf, Nordin, llot llov, Niclas Jørgensen, STUDIO BERG und Studio Hausen.

Weiterlesen

Das ‘Berliner Zimmer’ ist Teil der wiederkehrend stattfindenden Berlin Design Selection Gruppenausstellungen. In diesem Jahr wurde die Ausstellung vom IDZ organisiert, dem Internationalen Design Zentrum Berlin.

COORDINATION hat nicht nur das Ausstellungsdesign entwickelt sondern nahm auch als Aussteller teil. Gezeigt wurden die mundgeblasenen Glasobjekte ‘Totem Pearls’ – eine farbenfrohe kleine Hängeleuchte – und der kleine Beistelltisch ‘Navel Table’. Beide Entwürfe entstammen der Kooperation mit ‘Berlin Art Glas’, Berlins einziger Kunstglasbläserei.

Außerdem stellte COORDINATION mit dem Tischgestell ‘X-Bock’ ein neues Mitglied der mehrfach prämierten Thread Family vor.

Fakten
Auftraggeber IDZ Internationales Design Zentrum Berlin
Auftrag Idee, Gestaltung, Planung und Ausführung
Entwurf Flip Sellin
Projektleitung Andrea Dunmore
Team Andrea Dunmore, Stefanie Hunold, Claudia Pineda De Castro, Suna Wolff
Grafikdesign Studio Terhedebruegge
Fotos IDZ, Piet Albert Goethals / STØR, Frederik Vercruysse
Office Coordination